Kontakt
 

Grundschule Ipsheim
Martina Anderlik
Schulstr. 2
91472 Ipsheim

Telefon: (09846 ) 571

Mail:

 
 
Termine
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Schulhomepage. Wir sind eine kleine Schule mit 4 Klassen. Unser Schulsprengel besteht aus der Marktgemeinde Ipsheim und 8 weiteren Ortschaften (Bühlberg, Burg Hoheneck, Eichelberg, Holzhausen, Kaubenheim, Mailheim, Oberndorf und Weimersheim).

 

Unsere Schüler starten mit der flexiblen Eingangsstufe, d.h. unsere Erst- und Zweitklässler werden jahrgangsgemischt unterrichtet. Deshalb gibt es an unserer Schule zwei jahrgangsgemischte Klassen 1/2 und eine 3. und 4. Klasse.

 

Wir sind SINUS-Schule und bieten unseren Schülern die Teilnahme am Schulprojekt Klasse 2000 an.

 

Wichtig ist uns die Vermittlung demokratischer Werte. Unsere Schüler lernen von Anfang an, Verantwortung für ihr Lernen und Zusammenleben in der Schule zu übernehmen. Es gibt in den einzelnen Klassen immer wieder einen Klassenrat. Die Klassensprecher treffen sich regelmäßig zu Klassensprecherversammlungen und beraten anstehende Schwerpunkte, die sie in der Schulversammlung vorstellen.

 

 

 

 

Wichtige Informationen zur weiteren Aussetzung des Schulbetriebs! (Stand: 17.04.2020)

 

Wie Sie bereits am 15.4.2020 aus der Presse erfahren haben, werden die Grundschulen in Bayern vorerst nicht wieder öffnen. Das Kultusministerium wird voraussichtlich am 30. April 2020 das weitere Vorgehen bekanntgeben. Bis dahin gilt folgendes:

  • Ihre Kinder müssen weiterhin zuhause bleiben und werden von uns mit Lernmaterial versorgt. Sie erhalten zeitnah einen Elternbrief.

 

  • Wir richten wieder eine Notfallgruppe ein. Diese gilt für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten.

 

 

  • Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter  oder per Telefon unter 09846-571.

 

  • Schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage. Hier werden wir Sie stets mit aktuellen Informationen versorgt.

 

Es sind für uns alle schwere Zeiten. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Mittun. Es ist sicher eine Herausforderung, das Lernen Ihrer Kinder zu Hause zu meistern. Unser ganz besonderer Dank gilt unserem Elternbeirat, der unsere Arbeit äußerst engagiert unterstützt und berät.

 

 

 

 

 

 

 

 

Elternbrief - Lernen zuhause 2.0 und Übertritt Stand vom 20.04.2020

 

Corona-Pandemie - Öffnung der Schulen und "Lernen zuhause" Stand vom 21.04.2020

 

 

 

Infektionsmonitor Bayern 

 

 

Das Bayerische Kultusministerium:

Das bayerische Kultusministerium informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

 

 

 

 

 

KIBBS hat für Sie wertvolle Tipps im Umgang mit diesen Krisenzeiten zusammengestellt:

Die „Schulschließung wegen Corona“ stellt nicht nur eine organisatorische und erzieherische Ausnahmesituation für Eltern dar, sondern auch eine psychische. Sind sie doch nicht nur mit eigenen Ängsten und Sorgen, sondern vor allem auch mit denen der Kinder konfrontiert. Hier finden Sie deshalb wertvolle Tipps des Kriseninterventionsteams.

 

 

 

 

Erziehungs- und Lebensberatungsstelle

 Telefonische Beratung

 

Flyer Stopp häusliche Gewalt

 

 

 

 

 

 

Lernmaterial jetzt auch online:

Wir haben für Sie unser Lernmaterial online gestellt. Sie finden es unter dem Menü "Lernmaterial".

 

  • Lernmaterial für die Tiger der 1/2 a und 1/2 b
  • Lernmaterial für die Bären der 1/2 a und 1/2 b
  • Lernmaterial für die 4. Klasse

 

Jetzt auch Material aus dem Fach Religion:

Frag doch mal die Oma!    Bitte anklicken!

 

Frag doch mal die Oma! (2)    Bitte anklicken!

 

Frag doch mal die Oma! (3)     Bitte anklicken!

 

 

 

Tipp: Lernen online

Hier finden Sie viele interessante und unterhaltsame Beiträge für Ihre Kinder.

www.br.de/kinder

 

podcast "Weißt du's schon?" mit tollen Hörrätseln für unterschiedliche Altersklassen: https://www.podcast.de/podcast/648715/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Fasching 2020

21. 02. 2020: Am Freitag, 21. Februar fand in der Grundschule unsere traditionelle Faschingsfeier statt. Die vierte Klasse holte nacheinander alle anderen Klassen ab und die Kinder und Lehrer zogen mit einer ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Unser Besuch bei der Feuerwehr in Ipsheim

29. 01. 2020: Am 29.01.2020 besuchte die 4.Klasse der Grundschule Ipsheim die Freiwillige Feuerwehr. Sebastian Breideband zeigte uns das Feuerwehrauto und wie die Feuerwehr Strom erzeugt, nämlich mit einem ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Theaterfahrt nach Ansbach - Der Zauberer von Oz

03. 12. 2019: Heute waren wir im Theater in Ansbach. Es ging um ein Mädchen, das in anderes Land verschlagen wurde. Das Mädchen hieß Dorthe. Auf ihrer Reise fand sie Freunde. Da war der Blechmann ohne Herz. Er ... [mehr]

 
[Weitere Meldungen]

Fenster schließen close
Nicht mehr anzeigen

Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Zeitplan:

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schüler wieder in die Schule dürfen. So sieht der Zeitplan aus:

  • Am 11. Mai 2020 öffnet unsere Schule wieder für unsere Viertklässler.

  • Am 18. Mai 2020 dürfen unsere Erstklässler wieder zur Schule kommen.

  • Ab 15. Juni 2020 begrüßen wir voraussichtlich unsere Zweit- und Drittklässler im Kastenbau und nehmen auch mit diesen Klassen den Unterricht wieder auf.

 

Eine Notfallbetreuung wird weiterhin angeboten. Es gelten die gleichen Voraussetzungen. 

 

Alle wichtigen organisatorischen Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 7. Mai 2020. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen wie immer  gerne zur Verfügung.

Liebe Eltern,

eine lange und herausfordernde Zeit mit dem Lernen zuhause liegt bereits hinter uns. Gemeinsam haben wir das gut gemeistert. Jetzt steht eine neue Herausforderung für uns alle bevor. Auch diese werden wir gemeinsam annehmen und die Aufgaben und Regeln umsetzen, die uns vom Kultusministerium vorgegeben wurden. 

 

Ihre Mithilfe ist dabei wieder von großer Bedeutung. Deswegen hier die wichtigsten Regeln, die für ein gemeinsames Lernen in der Schule unverzichtbar sind:

 

1. Betreten des Schulhauses nur mit einem Mund-Nasenschutz. Im Klassenzimmer besteht keine Maskenpflicht!

2. Abstand einhalten - 1,5m !

3. Hygieneregeln beachten: regelmäßiges Händewaschen, Husten- und Niesregeln, nicht ins Gesicht fassen, nur die eigenen

                                                 Materialien verwenden. 

 

Bitte besprechen Sie diese Regeln im Vorfeld mit Ihren Kindern.