Link verschicken   Drucken
 

Theaterfahrt nach Ansbach - Der Zauberer von Oz

03. 12. 2019

Heute waren wir im Theater in Ansbach. Es ging um ein Mädchen, das in anderes Land verschlagen wurde. Das Mädchen hieß Dorthe. Auf ihrer Reise fand sie Freunde. Da war der Blechmann ohne Herz. Er hatte einen Hammer und war ganz eingerostet. Es gab eine Vogelscheuche ohne Gehirn und einen Löwen ohne Mut. Sie gingen alle zum Zauberer von Oz, damit er ihnen hilft. Der Zauberer war aber kein Zauberer. Er hat nur so getan, als wäre er einer. Die vier Freunde mussten die böse Hexe besiegen. Eine gute Hexe half Dorothe am Schluss einen Weg nach Hause zu finden, denn die roten Schuhe, die sie geschenkt bekommen hatte, brachten sie wieder heim.

 

Finja, Magdalena, Damian

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Theaterfahrt nach Ansbach - Der Zauberer von Oz